Das Lauberhorn: auch für Biker ein Begriff

Das Lauberhorn ist für jeden Schweizer Skifahrer ein Begriff, das gilt aber auch für uns Biker! Neun Biker starteten in Grindelwald zum Aufstieg zur Grossen Scheidegg, 1200hm die es in Sich hatten – es geht nur einmal bergauf!

Die Abfahrt auf der Lauberhornpiste führte uns mit dem Bike über den Hundschopf, Minschkante, das Kernen S und Wasserschloss. Wie bei den Skifahrern ist auch auf dem Bike der Hundschopf die technische Herausforderung. Die Spitzkehren hatten es in sich.

Ein Serpentinentrail mit vielen Stufen führte uns von Grindelwald bis zur Weissen Lütschinen hinunter. Nach dem obligaten Bier in Wilderswil folgte die Rückfahrt mit dem Bikebus nach Meggen.

Mit einer Strecke von 32 km, 1300 hm und 1650 tm war das Lauberhorn eine Biktour der Superlative.