Im Schneetreiben ein Fondue statt Wildspitz

Trotz garstigen Wetterbedingungen starteten am Sonntag, 21. Januar 2018 acht Personen mit Hund  bei Wind, Regen und mangels Schnee mit aufgeschnallten Schneeschuhen ihre Tour vom Sattel Richtung Wildspitz.

Schon bald konnten sie die Schneeschuhe anschnallen und durch immer höher werdenden Schnee marschieren.

An der Alpwirtschaft Halsegg angekommen entschlossen sie sich den üblen Wetterbedingungen nicht weiter zu trotzen und genossen ein feines Fondue in der gemütlichen Stube der Alpwirtschaft.

Dank heftigem Schneefall behielten sie bei ihrem Abstieg die Schneeschuhe etwas länger an und mussten diese nur noch ein kurzes Stück bis zu unseren fahrbaren Untersätzen tragen.