Skitour Bishorn

Sehr schöne, klassische Skihochtour mit einer langen Abfahrt nach Zinal (2500 Höhenmeter). Er gilt als einer der einfachsten Viertausender. Der Aufstieg zur Tracuithütte ist jedoch lang und mit 1600 Höhenmetern nicht zu unterschätzen. Technisch sind jedoch keine Probleme zu erwarten. Der Gipfelaufstieg führt zuerst über den flachen Turtmanngletscher bis zum grossen NW-Hang. Die letzten 20 Höhenmeter über den einfachen Grat sind oft vereist und mit Steigeisen zu bewältigen. Die Aussicht über den Nordgrat zum Weisshorn (4505 m) ist sehr imposant und von einmaliger Schönheit.

 

Treffpunkt: 6.00 Uhr auf dem Ruegiswilparkplatz
Gehzeit: Am ersten Tag 1500 Höhenmeter (5 – 6 Stunden)

Am zweiten Tag 900 Höhenmeter (3,5 Stunden) plus die Abfahrt nach Zinal ist eine der schönsten im Wallis

Leitung: Hans Küttel, 041 377 19 29 oder 079 236 43 46
Anmeldung: Erforderlich bis 10. März 2018
Ausrüstung: Komplett mit  Steigeisen, Harscheisen, Pickel, Anseilgurt und Helm, LVS, Lawinenschaufel