Pulverschnee vom Feinsten

Unter dem Titel HAIA „Hab ich alles“ begleiteten sechs Tourengängerinnen und -gänger Davor auf der pulvrigen Saisoneröffnungsskitour. Ab der Postautohaltestelle „gedeckte Brücke“ im Melchtal stiegen wir über Matten, Wege und Waldpartien Richtung Storeggpass auf. Mit viel Neuschnee – zum Glück bereits gespurt, blauen Flecken am Himmel und sonnenbeschienen Gipfeln vis-à-vis. Bei der Gummlihütte machten wir eine wohlverdiente Mittagspause. Da der Pass sehr abgeblasen war und leider die Sicht schlechter wurde, querten wir in die nächste Geländekammer südwärts. Abfahrt mit sehr viel Pulverschnee vom Feinsten, Juchzern und ab und zu übersteigen eines Weidezaunes…

Da wir sehr schnell zurück bei den Autos waren, gab Davor uns eine knackige Kurzlektion über den richtigen Umgang mit den Barryvox. Anschliessend testeten wir die Geräte mit einer Suche im Schnee. Davor, ein grosses Merci für die umsichtige Führung und den kurzen Theorieblock zum Saisonstart.