Tour ohne Mond

Die traditionelle Vollmondtour führte dieses Jahr ins Langis. 16 Schneeschuhläuferinnen und -läufer und drei Langläuferinnen und Langläufer wagten sich in die Nacht. Der Mond zeigte sich leider an diesem Abend nicht, dicker Neben hing über dem Langis. Nichts desto trotz war das Laufen in der Stille der Nacht ein besonderes und eindrückliches Erlebnis. Zum Fotografieren gab das Hellgrau in Dunkelgrau hingegen nicht viel her, und so beschränkt sich die Auswahl auf den gemütlichen Zwischenhalt bei Fondue im Gasthaus Schwändi-Kaltbald und ein paar Impressionen vor dem Haus.