Pfingstwanderung: Drei Etappen auf dem Westweg

Der Westweg ist der Klassiker und der bekannteste Fernwanderweg im Schwarzwald. Er wurde 1900 vom Schwarzwaldverein als erster Fernwanderweg angelegt und führt einmal von Nord nach Süd (oder umgekehrt) durch den Schwarzwald.

Wir wandern an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils ca. 20 km. Wir beginnen mit der Tour am Samstag, 31. Mai um 8.30 Uhr am Bahnhof Freiburg im Breisgau. (Fakultativ: Übernachtung in Freiburg; wird organisiert). Die drei Etappen sind eingeteilt in folgende Abschnitte:

  • Neukirch – Schonach (18 km)
  • Schonach – Hausach (23 km)
  • Hausach – Oberhambersbach (19 km)

 

Datum: Samstag, 31. Mai – Montag, 2. Juni 2020
Anreise: Per Zug; Treffpunkt Bahnhof Freiburg i. B. um 8.30 Uhr
Rückreise: Per Zug ab Offenburg; Ankunft Luzern 20.30 Uhr
Strecke: Mittelschwer (Wanderweg); Kondition mittel
Distanz: Insgesamt 60 km
Dauer: Ca. 16 Stunden reine Laufzeit
Ausrüstung: Empfohlen sind Walking- oder Wanderstöcke (entlasten bei langen Strecken die Gelenke und helfen bei Anstiegen)
Kosten: Ca. 250 CHF (individuelle Zahlung vor Ort) ohne Fahrkarten
Verpflegung: Unterwegs kleine Snacks, ansonsten in Gasthäusern
Anmeldung: Bis 15. März 2020 (Platzzahl begrenzt)
Leitung: Carmen und Lukas Portmann
Auskunft: carmen.portmann@allofus.ch (abends: 041 377 50 88)
Besonderes: Die Tour eignet sich für geübte Wanderer ab 18 Jahren.